RADIO ATOPIA

Performance

Internationales Sommerfestival

Kampnagel / Hamburg / 2021

Ein Projekt von JAJAJA 


Mit Arvild J. Baud, Laura Gericke, Iris Minich, Oskar Minich, Timoleon Papadopoulos, Roland Wendling, Cliff Huen Tin Yeung

 

JAJAJA in siebenköpiger Besetzung trainieren 2G+ im Basecamp Atopia Ihre Körper, Sinne und poetischen Ausdrucksmittel. Tägliche Interventionen im Avantgarten geben den Zuschauenden ab 18:30h einen Einblick. Die Wiedererkennbarkeit ist gewährleistet durch einheitliche Kostüme (Gloria Brillowska). Ab 22h beginnt RADIO ATOPIA – SHOWTIME. Zuschauer*innen werden in die Songtextproduktion eingebunden, erzählen Ihre Träume, fallen mit JAJAJA leidenschaftlich auf die Fresse. Nach einer Weile öffnen unsere eingeladenen musikalischen Gäste einen zweiten Kanal zum tanzen. Mit unterschiedlichen akustischen Inhalten treffen sich Menschen zum tanzen und Seifenblasen-platzen. Die eigene Wahrnehmung erfährt noch nicht gekannte Zwischenbereiche. Ohne Kopfhörer ist ein seltsames Schauspiel, daß sich noch weniger einordnen läßt zu erleben. Es flimmern Bilder der Freiheit über die gesamten drei Festivalwochen. (Text: JAJAJA)

00:00 / 01:24